Auf (mehr) Pflegegeld verzichten?

Wurde Ihr Antrag auf Pflegegeld abgelehnt oder fehlen nur wenige Stunden pro Monat auf die nächste Pflegestufe, dann sollten Sie jetzt prüfen, ob sich die seit 1. Juli 2020 geltende neue Bewertung für „gründliche Körperpflege“ mit 10 Stunden pro Monat (anstatt bisher 4 Stunden pro Monat) in Ihrem Fall positiv auswirkt. Besuchen Sie dazu www.pflegestufen.at … „Auf (mehr) Pflegegeld verzichten?“ weiterlesen

Zugang zu Pflegestufen 1 und 2 wieder deutlich erleichtert

Ab dem 1.7.2020 kommt für „sonstige Körperpflege“ der Wert von 10 Stunden pro Monat (bisher 4 h/Mo) zur Anwendung. Nachdem BM Hundstorfer (SPÖ) schon 2011 den Zugang zu den Pflegestufen 1 und 2 massiv verschärfte, erschwerte er den Zugang dann nochmals. Seit 1.1.15 sind es 65 h/Mo (zuvor 60 h/Mo) die man für Stufe 1 … „Zugang zu Pflegestufen 1 und 2 wieder deutlich erleichtert“ weiterlesen

Pflegegeld planen

Diese persönliche Aussendung stand am Ende der Email-Serie von PFLEGESTUFEN.AT zur Information über Erneuerung der Seite, über neue Features und über e-Books. PFLEGESTUFEN.AT bedient heute drei Gruppen von älteren Menschen: Die einen haben so wenig Pension bzw. Einkommen, dass sie Pflegegeld für ihren Lebensunterhalt brauchen. Für die zweite Gruppe ist die Situation nicht weniger demütigend. Diese … „Pflegegeld planen“ weiterlesen

Pflegegeld ab 2020

Vor der Wahl haben alle Parlamentsparteien einstimmig beschlossen, das Pflegegeld aller Stufen zu erhöhen. Somit gelten ab 2020 folgende Beträge:

Pflegestufe bestimmen – ohne Untersuchung

Dank pflegestufen.at ist es möglich die Pflegestufe sehr genau selbst zu bestimmen, ohne den Pflegegeldwerber untersuchen zu müssen. Dann macht es keinen Unterschied mehr, wo in Österreich eine anspruchsberechtigte Person zuhause ist, oder ob ihr Angehörige – sogar wenn sie im Ausland wohnen – zur höchstmöglichen Pflegestufe verhelfen wollen. Betroffene lehnen es oft ab, Pflegegeld … „Pflegestufe bestimmen – ohne Untersuchung“ weiterlesen